admin@shunlisteel.cn +86 13905190622
  • Produktname
  • Schlüsselwörter
  • Produktmodell
  • Produktübersicht
  • Produktbeschreibung
  • Volltextsuche
Zuhause » Nachrichten » Branchenkenntnisse » Profilauswahl und Biegemoment Reduzierung von Stahlspundwänden

Profilauswahl und Biegemoment Reduzierung von Stahlspundwänden

Anzahl Durchsuchen:0    

Auswahl vonStahlspundbohlenKreuzung
Der Mindestquerschnitt der Stahlspundwände wird unter besonderen Umständen durch das Biegemoment bestimmt. Zusätzlich ist das Problem des Rammens zu berücksichtigen, insbesondere für das schwierige Rammen, um das Knicken der Stahlpfähle während des Rammens zu vermeiden.
Stahlspundbohlen
Darüber hinaus sollte die effektive Lebensdauer von Stützmauern berücksichtigt werden. Korrosion verringert die Festigkeit des Stahlspundwandabschnitts, der so ausgelegt sein muss, dass der ausgewählte Abschnitt der Stahlspundwandnachnutzungsfestigkeit am Ende noch ausreicht. Knickt nicht oder übersteigt die Bemessungsspannung. In vielen Fällen, wenn die Festigkeit nicht erhöht werden muss, wird bei Berücksichtigung der Rammanforderungen automatisch ein Spundwand mit großem Querschnitt verwendet.
Reduzierung des Biegemoments
Bei der Berechnung des Erddrucks wird angenommen, dass der aktive und passive Erddruck linear sind und die Wechselwirkung zwischen dem Boden und dem Erddruck nicht berücksichtigt wirdStahlspundbohlen. Es wird gezeigt, dass dies einen großen Einfluss auf die Verteilung des Erddrucks und der Moment- und Scherkräfte in der Wand hat.
Die Verformung der flexiblen Stützwand zwischen dem Stützpunkt und der im Bodenteil eingebetteten Wand weicht vom Boden ab. Diese Verformung führt zur Bildung des Bogens im Boden, so dass der Boden seine potenzielle Tragfähigkeit zur Verringerung des Effekts spielt. Der Druck an der Wand. Die Verformung flexibler Strukturen wie die Verankerung von Pfahlblechwänden erhöht den Druck über der Ankerstange, was auf die Abstützung der Wand als Drehpunkt in Richtung der Bodenbewegung zurückzuführen ist, wodurch der maximale Druck der Verformung der Stahlblechpfahlwände verringert wird .
Das Ergebnis der Druckumverteilung ist, dass das maximale Biegemoment der Wand verringert wird, aber die Stützreaktionskraft erhöht wird. Die durch das Grenzverfahren erhaltene Stützreaktionskraft ist im Allgemeinen geringer als die durch die Wechselwirkung zwischen Boden und Spundwand erzeugte.
Ebenso muss das Biegemoment nicht verringert werden, wenn die Stütze nachgeben kann oder das Ende des Pfahls durch Vibrationen oder Stoßbelastungen beschädigt wird. Eine Druckumverteilung ist nicht erforderlich. Für \"Cantilever\" -Strukturen, die durch Vibrationen oder Stoßbelastungen beschädigt werden können, bewegen Sie sich. Bei geschichteten Böden sollte die Reduzierung des Biegemoments sorgfältig erwogen werden, da sich in unterschiedlichen Böden mit geringerer Wahrscheinlichkeit Bögen bilden.
Bei der Analyse der Wechselwirkungen zwischen Boden und Struktur ist es erforderlich, die vorteilhafte Wirkung des Bodenbogens auf das Biegemoment der Wand automatisch zu berücksichtigen.

KONTAKTIERE UNS HEUTE!

Verwandte Produkte

Kontakt mit uns

Shunli Steel Group
Tel. :0086-25-84722733
Fax:0086-25-84730966
Handtelefon:+86 13905190622
001 9023936528 (Kanada & USA)

QQ:477798703
Email:admin@shunlisteel.cn;
Skype:joannaxh-xh

In Kontakt kommen

KONTAKTIERE UNS HEUTE!
Urheberrechte ©2015Shunli kaltgeformter Stahl Industrial Co., Ltd. Alle Rechte vorbehaltenSpundwandpreise