admin@shunlisteel.cn +86 13905190622
  • Produktname
  • Schlüsselwörter
  • Produktmodell
  • Produktübersicht
  • Produktbeschreibung
  • Volltextsuche
Zuhause » Nachrichten » Branchenkenntnisse » Spundwand GU27N GU30N GU31N

Spundwand GU27N GU30N GU31N

Anzahl Durchsuchen:0    

Nach dem Erhalt des Spundwagens besteht der erste Schritt darin, die auf den Kofferdamm wirkende Last GU 27N und GU 28N zu bestimmen. Messen und Mischen - A-30 ist ein Zweikomponentenmaterial (Verhältnis 15 zu 1). Die Einspritzung kann eine Auslegungshöhe von 8 Metern erreichen, und der Standardvibrationsantrieb wird bei ungefähr 27 bis 25 Metern verworfen, und ein Dieselhammer muss verwendet werden, um die endgültige Tiefe zu erreichen. Wichtig - das Verhältnis von 15: 1 sorgfältig messen und gründlich mischen. Der Kofferdamm GU31N kann Lasten einschließlich Erddruck, zusätzlicher Last, hydrostatischem Druck, Wellendruck und seismischer Last tragen. Die Prüfung der Eindringgeschwindigkeit zeigt den signifikanten Gewinn aufgrund der GU 28N-Injektion: Bei L3S- und AZ18-Pfählen verringert sich durch die Installationszeit der GU30N-Koeffizient von 8 auf 10. 5. Eintreiben - Der Pfahl muss die endgültige Tiefe des Grundwassers oder eines sich darin befindlichen Wassers erreichen 2 Stunden.


Die Querkraft an der Kofferdammwand kann nach der im ersten Teil dieser Arbeit beschriebenen Methode berechnet werden. Aufgrund der unvollständigen Vermischung von GU 30N kann sich das Material möglicherweise nicht verfestigen. Mischen Sie nicht mehr als Sie verwenden. 2 Liter Harz erfordern 4,25 Unzen Sklerosierungsmittel. Der seitliche Erddruck an der Stützmauer kann jedoch nicht nach klassischer Theorie (Rankine, Coulomb usw.) berechnet werden. Oder ein anderes Beispiel ist ein 7,5-Liter-Harz, das 0,5 Liter Härter erfordert. In Abbildung 1 werden die GU28N und die Ablehnung der einfachen Vibration des L3S-Pfahls sowie die Einschlagzeit der Bemessungstiefe des Schlagantriebs (L3Sv) und die Einschlagzeit der Jet / Vibration-Doppelpfähle mit vier Düsen (L3S V1) verglichen. . Aufgrund des Aufbaus von GU27N während der Bauzeit.


Beim Verlegen von Stahlspundwänden reicht die Tiefe von GU 30N oder GU 31N nicht aus, um den ursprünglichen Spannungszustand im GU30N-Boden signifikant zu verändern. Porendruck wurde beobachtet und sie wurden in 2 bis 10 Minuten abgebaut. Daher ist der seitliche Druck GU 31N der ersten Säulenreihe höher als der des aktiven Drucks, da keine offensichtliche Bodenausbeute beobachtet wird. Es wurde festgestellt, dass im Abstand von 1 bis 2 Zentimetern Vibration / Strahl eine schwerwiegende Bodenstörung vorliegt, die in einem Abstand von 10 bis 20 cm vom GU31N-Pfahl weniger offensichtlich oder fast nicht nachvollziehbar ist.


Während der Aushub bis zum zweiten Satz von GU27N- und GU28N-Niveaus fortgesetzt wird, verhindert die Steifheit der ersten Gruppe ein horizontales Nachgeben des Bodens in der Nähe der Oberfläche Die Verschiebung des Blechs erfolgt in Höhe der zweiten Stangensätze an der Position dieser Zweige. Der Extraktionstest (20 cm Stufe) zeigte, dass die effektive Reibung um 10-40% abnahm. Der gezogene Haufen trifft wieder auf die ursprüngliche Tiefe und springt 50 Zentimeter weiter über. Im weiteren Verlauf des GU28N-Abbaus treten größere Durchbiegungen des GU28N an den unteren Säulen auf, wodurch die Bodenfestigkeit mobilisiert und Bogeneffekte erzeugt werden, wodurch der seitliche Druck verringert wird. Topfzeit ca. 2 Stunden! 4. Schutz - Halten Sie die Verriegelung vor Fahrtantritt trocken. Im trockenen Zustand kann der Stapel mehrere Wochen gelagert werden.


Nach Abschluss der AusgrabungsarbeitenSpundbohlen PAZ4450 PAZ4460werden die Bleche GU30N und GU31N in die in der Zeile Ab1 angegebene Position verformt. Daher hat das erhaltene seitliche Druckdiagramm den Maximalwert im oberen Teil der GU27N-Wand, der theoretisch markiert ist. Diese Tests ergaben die gleiche Größenordnung von Zehenwiderstand und Hautreibungsverlust. Rauhe Kanten der Verriegelungsfront vor Fahrtantritt abreiben. 8. unbehandelte Seite, die Isolationskammer für Sandstein und weiche bis mittlere Tontrapezverteilung ist ähnlich der von Terzaghi und Peck14 (1967) für die Konstruktion vorgeschlagenen Trapezverteilung. Diese Verteilung von GU 31N körnigen Böden. Das Waschen mit Seifenwasser vor dem Fahren kann das Gleiten der Verriegelung erleichtern. Wenn Grundwasser vorhanden ist, wird der Druck zum trapezförmigen Bodendruck addiert.


KONTAKTIERE UNS HEUTE!

Verwandte Produkte

Kontakt mit uns

Shunli Steel Group
Tel. :0086-25-84722733
Fax:0086-25-84730966
Handtelefon:+86 13905190622
001 9023936528 (Kanada & USA)

QQ:477798703
Email:admin@shunlisteel.cn;
Skype:joannaxh-xh

In Kontakt kommen

KONTAKTIERE UNS HEUTE!
Urheberrechte ©2015Shunli kaltgeformter Stahl Industrial Co., Ltd. Alle Rechte vorbehaltenSpundwandpreise