admin@shunlisteel.cn +86 13905190622
  • Produktname
  • Schlüsselwörter
  • Produktmodell
  • Produktübersicht
  • Produktbeschreibung
  • Volltextsuche
Zuhause » Nachrichten » Branchenkenntnisse » Spundwand LX20, LX25, LX32

Spundwand LX20, LX25, LX32

Anzahl Durchsuchen:0    

Die Spundbohleingabe für die Last wird auf benutzerdefinierte Teilfaktoren verschiedener Lasttypen angewendet: In diesem Kapitel werden diese Fehlermodi, die Bewertung der Systemlast und die Auswahl einiger Systemparameter zur Vermeidung von Fehlern erläutert. Die Einflussfaktoren der Belastung entsprechen der Dauerlast (ungünstig und günstig) und der variablen Nutzlast. Die Faktoren, die sich auf die variable Belastung von LX8 und LX12 auswirken, wirken sich negativ auf die Auswirkungen der variablen negativen Belastung ausSpundwandhersteller. Einschlagen und Aufstellen - Die Pfähle sollten mit Hämmern geeigneter Größe eingeschlagen werden, um die Pfahlgröße LX8, die Eindringtiefe und die Bodenbedingungen zu erreichen. Die Eingabe des Materialkoeffizienten wird auf den Tangenswert des zusammenhängenden Teils des benutzerdefinierten Koeffizienten und des Reibungswinkels angewendet.


Dargestellt ist das mögliche Rotationsversagen der gesamten Bodenmasse bei Verankerung oder Auslegerwänden X16 und LX20. Bei Verwendung des LX12-Schlaghammers sollten die Hammergröße und die Verwendung einer Schutzkappe angemessen sein, um eine übermäßige Beschädigung des Pfahls zu verhindern. Der mögliche Ausfall des LX 20 ist unabhängig von den konstruktiven Merkmalen der Wand und / oder des Dübels. Geben Sie das benutzerdefinierte Niveau der Oberfläche auf der passiven Seite ein: Das Niveau des Bodenwiderstands liegt unter dem erwarteten Niveau, und der Betrag entspricht dem Prozentsatz der Höhenzunahme zwischen der Mindestunterstützung und dem Aushubniveau, das auf das Niveau begrenzt ist Maximum (dh die maximale Zunahme der Höhe).


In einigen Fällen sind Stahlblechpfähle nicht zum Einschlagen kleinerer Pfähle und zum Verursachen übermäßiger Schäden an den Pfählen geeignet. Eingänge sind benutzerdefinierte Teilfaktoren, die auf die Tragfähigkeit und den Erdungswiderstand angewendet werden. Kleinere LX16-Hämmer eignen sich in diesen Fällen besser zur Eingabe benutzerdefinierter Faktoren für Belastungseffekte: Belastungen von Wand- / Bodensystemen können zu verschiedenen potenziellen Ausfallarten führen.


Geben Sie benutzerdefinierte Teilfaktoren ein, die auf die Bodeneigenschaften angewendet werden: Verwenden Sie diese bei der Validierung der Gesamtstabilität. LX25- oder LX32-Spundbohlen dürfen sich in der Wandebene nicht mehr als 8 Zoll pro Fuß senkrecht oder senkrecht zur Wandebene bewegen.


Die Angemessenheit dieses Fehlermodus im LX20-System (d. H. Sicherheitsfaktor) sollte von Geotechnikern anhand der herkömmlichen Analyse der Hangstabilität (EM 1110-2-1902) bewertet werden. Geben Sie den charakteristischen Wert des benutzerdefinierten Teilfaktors des Fundamentwiderstands B über den Erdungswiderstand Rb ein; Ermitteln Sie den Bemessungswert des Basiswiderstandes Rb durch k; D (Formel 33.1): Der Ausrichtungspfahl sollte während des Fahrens beibehalten werden. Diese Art von Versagen kann nicht durch Erhöhen der Eindringtiefe oder durch Neupositionieren des Ankers ausgeglichen werden. LX 8, LX 12, LX 16 Spundbohlen können für verschiedene Anwendungen zur Fließwiederherstellung und Stabilität verwendet werden. Dieser Eintrag ist nur verfügbar, wenn das Kontrollkästchen Vertikales Gleichgewicht prüfen im Modellfenster aktiviert ist. Die einzige Möglichkeit, diese Art von Versagen vorherzusagen, besteht darin, die Geometrie des Haltematerials zu ändern oder die Bodenfestigkeit zu verbessern.


Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um alle Werte auf die in der europäischen Spezifikation 7 Belgien festgelegten Standardwerte zurückzusetzen. Die typische Anwendung von Spundwänden besteht darin, dass unter Hochrisikobedingungen keine zusätzlichen Böschungen oder Bettbewegungen zulässig sind. Rotationsversagen durch unzureichendes Eindringen von Pfählen. Wie gezeigt, neigt der seitliche Boden- und / oder Wasserdruck, der auf die LX16-Wand ausgeübt wird, dazu, eine Rotation des starren Körpers des Auslegers oder der Verankerungswand zu verursachen. Die im belgischen Anhang zu Eurocode 7 angegebenen Standardwerte sind auf der linken Seite jedes Eingabebereichs im benutzerdefinierten Teilfaktorfenster angegeben. Wenn es geändert wurde, wird der Wert in rot angezeigt.


Spundwandanwendungen umfassen Zehenschutz LX 25 für Wände, Flanken und Beschädigungen, Hangstabilitätsstrukturen, Hangstabilität und Stützmauern. TFür Hintergrundinformationen zum belgischen Anhang EuroCode. Diese Art von Versagen kann verhindert werden, indem der Pfahl vollständig in die Auslegerwand eingedrungen ist oder indem das Eindringen der LX 12-Verankerungswand in die Verankerungsstelle richtig kombiniert wird.


KONTAKTIERE UNS HEUTE!

Verwandte Produkte

Kontakt mit uns

Shunli Steel Group
Tel. :0086-25-84722733
Fax:0086-25-84730966
Handtelefon:+86 13905190622
001 9023936528 (Kanada & USA)

QQ:477798703
Email:admin@shunlisteel.cn;
Skype:joannaxh-xh

In Kontakt kommen

KONTAKTIERE UNS HEUTE!
Urheberrechte ©2015Shunli kaltgeformter Stahl Industrial Co., Ltd. Alle Rechte vorbehaltenSpundwandpreise